Welcome to wallero.us

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand 06.05.2012

§1 Allgemeines
[1] Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Leistungen des Einzelunternehmens Werner Haring | New Media Marketing Projekt wallero.us, nachfolgend wallero.us, die dieser gegenüber seinen Kunden / Vertrags-partnern erbringt. Geschäftsbedingungen des Kunden, die im Widerspruch zu diesen AGB stehen oder über diese hinausgehen, haben ohne eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung durch wallero.us keine Geltung.

§2 Leistungsbeschreibung
wallero.us nutzt die APIs unterschiedlicher digitaler Dienste und zeigt, nach den durch Nutzer gewählten Kriterien gefiltert, deren Inhalte an. Die Nutzer von wallero.us können zwischen Nutzungsverträgen wählen und erhalten so unterschiedliche Funktionen zur Verfügung gestellt. Eine Auflistung der zur Verfügung gestellt Funktionalitäten samt Zuordnung zu den Nutzungsverträgen findet sich auf www.wallero.us/registration.

§3 Haftung
[1] wallero.us hat keinen Einfluss auf die, über die angebundenen Services verteilten Inhalte und übernimmt keine Haftung über Inhalte und die Folge deren Veröffentlichung.
[2] Als Content-Aggregator ist wallero.us von der Funktionalität der APIs der angebundenen Services abhängig. Eine Änderung der APIs oder ein Ausfall selbiger, kann zu einer Funktionsstörung von wallero.us führen, für welche keine Haftung übernommen werden kann. Die Ausfallssicherheit von wallero.us kann nicht gewährleistet werden.

§4 Vertragsabschluss & Zahlungsmodalitäten
[1] Mit der Aktivierung des Accounts über den per E-Mail versendeten Link, welche nach der Registrierung automatisch erstellt und versendet wird, kommt ein Vertrag mit wallero.us entsprechend dem vom Kunden gewählten Tarif zusammen.
[2] Die Abrechnung für alle kostenpflichtigen Tarife erfolgt über den Dienstleister Paypal zu dessen Geschäftsbedingungen und hat keinen Zusammenhang mit den AGB von wallero.us.
[3] Es handelt sich bei den kostenpflichtigen Tarifen um Abos, welche jederzeit ohne Vorlaufzeit durch den Nutzer, per Auflösung des Abos über den Dienstleister Paypal, kündbar sind und deren Beendigung jeweils zum Monatsletzten des Kündigungsmonats schlagend wird.
[4] Bei Zahlungsverzug behält sich wallero.us vor, dem Nutzer für die Dauer des Verzugs den Zugang zum System zu verwehren und alle, dem Account des Nutzers zuordenbaren, Leistungen einzustellen. [5] Nach Ablauf der kostenlosen Testzeit verbleiben dem Nutzer 7 Tage um seinen Account auf ein kostenpflichtiges Modell upzugraden. Danach werden alle Daten die über wallero.us für den Nutzer generiert wurden gelöscht.

§5 Datenschutz
[1] wallero.us wird die Vorschriften über den Datenschutz nach den gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz beachten.
[2] Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine für die Vertragsdurchführung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträgern gespeichert werden.
[3] Dem Kunden steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu wiederrufen. Wallero.us verpflichtet sich in diesem Fall zur Löschung der persönlichen Daten des Kunden.

§6 Ende der Nutzungsdauer
[1] Die Beendigung der Nutzung eines kostenpflichtigen Nutzungsvertrags erfolgt über die Kündigung des Abos über den Dienstleister Paypal und wird zum Monatsletzten des Kündigungsmonat schlagend.
[2] Die Beendigung bzw. Löschung eines kostenlosen Vertrags erfolgt schriftlich per E-Mail an beta@wallero.us.

§7 Kontakt & Gerichtsstand
[1]Als Kontaktpersonen stehen Daniel Lobenwein, Wormgasse 7 in 8010 Graz unter dl@wallero.us bzw. +43 699 107 77 270 sowie Werner Haring, Karl-Reisenbichlerstraße 7 in 5026 Salzburg unter wh@wallero.us sowie +43 660 427 46 49 zur Verfügung. Verantwortlich für das Projekt zeichnet sich Werner Haring | New Media Marketing [UID ATU66003488] als Werbeagentur und Unternehmensberatung mit Sitz in Salzburg.
[2] Im Rahmen des Projektes wallero.us gilt österreichisches Recht und der Gerichtsstand Salzburg.